uns lesen und anschauen (Artikel und Video/Audio)

hier gibt es Arti­kel und den Link zu unse­rem You­tube-Kanal. Wir sind live noch viel leben­di­ger als es hier scheint. Wir emp­feh­len, dass Sie ein­fach ein­mal vor­bei­kom­men. Die Grup­pen und Krei­se, die hier auf der Web­site bewor­ben wer­den, sind eben­so offen für neue Leu­te wie unse­re Got­tes­diens­te (fast immer sonn­tags um 10 Uhr).
unser You­tube-Kanal

Lesen…

unsere Web-Artikel (Blog)

zum Wochenspruch 3. Sonntag der Passionszeit

zum Wochenspruch 3. Sonntag der Passionszeit

»Wer sei­ne Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Got­tes.« Lukas 9,62 Lie­be Geschwis­ter und Freun­de, auf der Bild­ebe­ne ist klar: Beim Pflü­gen ent­ste­hen gera­de Fur­chen nur so, dass man ein weit vor­ne lie­gen­des Ziel in den Blick…

nachgedacht zum Monatsspruch März 2024

nachgedacht zum Monatsspruch März 2024

»Ent­setzt euch nicht! Ihr sucht Jesus von Naza­reth, den Gekreu­zig­ten. – Er ist auf erstan­den, er ist nicht hier.« (Mar­kus 16, 6) Der März ist die­ses Jahr ganz beson­ders, wir befin­den uns mit­ten in der Pas­si­ons­zeit. Am 1. fin­det der Welt­ge­bets­tag statt, auch ganz…

zum Wochenspruch 2. Sonntag in der Passionszeit

zum Wochenspruch 2. Sonntag in der Passionszeit

»Gott erweist sei­ne Lie­be zu uns dar­in, dass Chris­tus für uns gestor­ben ist, als wir noch Sün­der waren.« (Römer 5,8) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Ich stel­le immer wie­der fest, dass nach unse­ren gän­gi­gen Wer­te­vor­stel­lun­gen ein Mensch dann etwas…

zum Wochenspruch 1. Woche der Passionszeit

zum Wochenspruch 1. Woche der Passionszeit

»Dazu ist erschie­nen der Sohn Got­tes, dass er die Wer­ke des Teu­fels zer­stö­re.« (1. Johan­nes 3,8b) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Es ist schon etwas frap­pie­rend: Johan­nes stellt in unse­rem Wochen­spruch die Zer­stö­rung als etwas Gutes dar. Mir zeigt…

Bibelstunde: Gottesknechtslieder am Mittwoch, 14. Februar

Bibelstunde: Gottesknechtslieder am Mittwoch, 14. Februar

Bibel­stun­de »Got­tes­knechts­lie­der« am 14. Febr. 2024 Nach­dem wir uns beim letz­ten Tref­fen mit dem Mes­si­as­be­griff befasst haben und auch den Erwar­tun­gen an das Kom­men des Mes­si­as, soll es nun­mehr mit den vier Got­tes­knechts­lie­dern im Jesa­ja­buch wei­ter­ge­hen. Wer vor­her…

zum Wochenspruch: letzter Sonntag vor der Passionszeit

zum Wochenspruch: letzter Sonntag vor der Passionszeit

»Seht, wir gehen hin­auf nach Jeru­sa­lem, und es wird alles voll­endet wer­den, was geschrie­ben ist durch die Pro­phe­ten von dem Men­schen­sohn.« (Lukas 18,31) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Jesus for­dert sei­ne Jün­ger in die­sem Vers auf, ihn nach…

zum Wochenspruch 2. Sonntag vor der Passionszeit

zum Wochenspruch 2. Sonntag vor der Passionszeit

»Heu­te, wenn ihr sei­ne Stim­me hört, so ver­stockt eure Her­zen nicht.« (Hebrä­er 3,15) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Häu­fig höre ich von Chris­ten die Aus­sa­ge, dass sie Gott nicht wahr­nehm­bar hören kön­nen. Wie ist das bei Dir? Kannst Du sei­ne Stim­me…

nachgedacht zum Monatsspruch Februar 2024

nachgedacht zum Monatsspruch Februar 2024

»Alle Schrift, von Gott ein­ge­ge­ben, ist nüt­ze zu Leh­re, zur Zurecht­wei­sung, zur Bes­se­rung, zur Erzie­hung in der Gerech­tig­keit.« (2. Timo­theus 3,16) Auf den ers­ten Blick ist das schon ein sehr her­aus­for­dern­der Monats­spruch. Sind wirk­li­che alle Bibel­tex­te, z.B. die…

Bibelstunde: Der verheißene Messias

Bibelstunde: Der verheißene Messias

Am 31. Janu­ar beginnt ein neu­es The­ma, das uns eini­ge Aben­de lang beschäf­ti­gen wird. Der ver­hei­ße­ne Mes­si­as, dar­um soll es gehen. – Was sag­ten die Pro­phe­ten, was hoff­ten from­me Juden? Die­ser the­ma­ti­sche Neu­be­ginn ist eine gute Gele­gen­heit für alle, die neu ein­stei­gen…

Predigt »Die Herrlichkeit Gottes erkennen…« Frank Weber, 28.01.2024

Predigt »Die Herrlichkeit Gottes erkennen…« Frank Weber, 28.01.2024

Die Pre­digt heu­te am letz­ten Sonn­tag nach Epi­pha­ni­as fußt auf 2. Kor.4,6–10. Frank Weber sprach zu »Die Herr­lich­keit Got­tes erken­nen…« – Hier­bei bezieht er sich auch auf den Text der alt­tes­ta­ment­li­chen Lesung aus 2. Mose 3,1–10.13+14. Sie kann hier nach­ge­hört…

zum Wochenspruch letzter Sonntag nach Epiphanias

zum Wochenspruch letzter Sonntag nach Epiphanias

»Über dir geht auf der Herr, und sei­ne Herr­lich­keit erscheint über dir.« (Jesa­ja 60,2b) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! In der Gute Nach­richt Über­set­zung heiß es »Auf der gan­zen Erde liegt Fins­ter­nis, die Völ­ker tap­pen im Dun­kel; doch über dir…

zum Wochenspruch 3. Sonntag nach Epiphanias

zum Wochenspruch 3. Sonntag nach Epiphanias

»Es wer­den kom­men von Osten und von Wes­ten, von Nor­den und von Süden, die zu Tisch sit­zen wer­den im Reich Got­tes.« (Lukas 13,29) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Aus allen Him­mels­rich­tun­gen wer­den Men­schen im Reich Got­tes mit dabei sein. Das…

Bibelstunde: dem Heiligen Geist auf den Spuren — durchs Neue Testament

Bibelstunde: dem Heiligen Geist auf den Spuren — durchs Neue Testament

Am Mitt­woch, dem 17.01. um 19:00–20:30 Uhr geht die Bibel­stun­de wei­ter… Beim Tref­fen am 17. Janu­ar soll es um den Hei­li­gen Geist in der Apos­tel­ge­schich­te gehen… Wir tref­fen uns im Wes­ley­Ca­fé und wer via Inter­net teil­neh­men möch­te (Zoom, das geht als »nur-Audio« oder…

zum Wochenspruch 2. Sonntag nach Epiphanias

zum Wochenspruch 2. Sonntag nach Epiphanias

»Von sei­ner Fül­le haben wir alle genom­men Gna­de um Gna­de.« (Johan­nes 1,16) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Der Evan­ge­list Johan­nes spricht in der Ein­lei­tung sei­nes Evan­ge­li­ums von Jesus: die­ser Jesus (Johan­nes bezeich­net ihn auch als das Wort)…

zum Wochenspruch 1. Sonntag nach Epiphanias

zum Wochenspruch 1. Sonntag nach Epiphanias

»Wel­che der Geist Got­tes treibt, die sind Got­tes Kin­der.« (Römer 8,14) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Als Kin­der Got­tes sind wir mit dem Geist Got­tes als Cha­rak­te­ris­ti­kum aus­ge­stat­tet! Wow! Der Theo­lo­ge Klaus Ber­ger über­setzt hier »wer den…

nachgedacht zum Monatsspruch Januar 2024

nachgedacht zum Monatsspruch Januar 2024

»Jun­ger Wein gehört in neue Schläuche.« Mar­kus 2,22 Die Jünger des Johan­nes fas­ten, Jesu Jünger nicht. Den Kri­ti­kern sagt Jesus, dass man bei einer Hoch­zeit nicht fas­te, so lan­ge der Bräutigam da sei. Das muss doch allen ein­leuch­ten!? Die For­men sind etwas, an…

zum Wochenspruch 4. Advent

zum Wochenspruch 4. Advent

»Freu­et euch in dem Herrn alle­we­ge, und aber­mals sage ich: Freu­et euch! Der Herr ist nahe!« (Phil­ip­per 4,4–5b) Lie­be Gemein­de, freu­en wir uns eigent­lich immer­zu am Evan­ge­li­um? Ist es so, dass die­se Freu­de unser Leben prägt und bestimmt? Sind prä­gend nicht oft eher die…

zum Wochenspruch: 3. Advent

zum Wochenspruch: 3. Advent

»Berei­tet dem HERRN den Weg; denn sie­he der HERR kommt gewal­tig.« (Jesa­ja 40,3.10) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Am vor uns lie­gen­den Sonn­tag ist bereits der 3. Advent. Ich weiß nicht, wie es Euch geht: Die Tage im Advent flie­gen an mir gera­de…

zum Wochenspruch: 2. Advent 2023

zum Wochenspruch: 2. Advent 2023

»Steht auf und erhebt eure Häup­ter, weil sich eure Erlö­sung naht.« (Lukas 21,28) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! am kom­men­den Sonn­tag fei­ern wir nun­mehr schon wie­der den 2. Advent. Unser Wochen­spruch bezieht sich auf die zukünf­ti­ge Wie­der­kunft von…

Predigt »Advent: die doppelte Ankunft« Frank Weber, 1. Advent 2023

Predigt »Advent: die doppelte Ankunft« Frank Weber, 1. Advent 2023

Die Pre­digt von Frank Weber zum 1. Advent fußt auf Sachar­ja 9,9+10. Zuvor hat es eine Anspiel­sze­ne der Jugend­li­chen vom Jugend­wo­chen­en­de gege­ben. Und: Der ers­te Satz fehlt in der Audio­da­tei. Da geht es um die Advents­ka­len­der, die uns das War­ten erleich­tern. Hier unten…

zum Wochenspruch: 1. Advent 2023

zum Wochenspruch: 1. Advent 2023

»Sie­he, dein König kommt zu dir, ein Gerech­ter und ein Hel­fer.« (Sachar­ja 9,9b) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Am kom­men­den Sonn­tag beginnt mit dem 1. Advent das neue Kir­chen­jahr. Der Pro­phet Sachar­ja hat in sei­ner Aus­sa­ge im Wochen­spruch eine…

nachgedacht zum Monatsspruch Dezember 2023

nachgedacht zum Monatsspruch Dezember 2023

»Mei­ne Augen haben dei­nen Hei­land gese­hen, das Heil, das du berei­tet hast vor allen Völkern.« Lukas 2,30f Sime­on war ein from­mer Mann. Er leb­te eng mit Got­tes Geist zu- sam­men und war­tet auf den ver­hei­ße­nen Mes­si­as, von dem ihm geweis­sagt wor­den war, dass er die­sen…

zum Wochenspruch Ewigkeitssonntag (26.11.2023)

zum Wochenspruch Ewigkeitssonntag (26.11.2023)

»Lasst eure Len­den umgür­tet sein und eure Lich­ter bren­nen.« (Lukas 12,35) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Wir Chris­ten nen­nen den vor uns lie­gen­den Sonn­tag Ewig­keits­sonn­tag. Die­ser Tag möch­te uns einen Grenz­be­reich zwi­schen Leben und Tod…

zum Wochenspruch vorletzter Sonntag im Kirchenjahr, 19.11.2023

zum Wochenspruch vorletzter Sonntag im Kirchenjahr, 19.11.2023

»Wir müs­sen alle offen­bar wer­den vor dem Rich­ter­stuhl Chris­ti.« (2. Korin­ther 5,10a) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Ich weiß nicht, wie es Euch beim ers­ten Lesen die­ses Bibel­ver­ses geht: Für mich erscheint die­ser Vers doch ganz schön schwie­rig zu…

zum Wochenspruch drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

zum Wochenspruch drittletzter Sonntag im Kirchenjahr

»Selig sind, die Frie­den stif­ten; denn sie wer­den Got­tes Kin­der hei­ßen.« (Mat­thä­us 5,9) Bis zur Luther­bi­bel 1984 stand da »Seling sind die Fried­fer­ti­gen«. Das ist aber zu schwach und zu pas­siv, denn: Frie­de ist mehr als die Abwe­sen­heit von Krieg. Auch wenn wir uns…

Predigt »Gesetz und Christenmenschen« (Frank Weber am 5. Nov. 2023)

Predigt »Gesetz und Christenmenschen« (Frank Weber am 5. Nov. 2023)

Die Pre­digt von heu­te fußt auf Römer 7,7–25a und der Pre­di­ger befasst sich mit dem neu­en Zweck des Geset­zes für Chris­ten­men­schen, wobei der Zweck des Geset­zes an sich auch beleuch­tet wird. Der Pre­digt­text kann hier nach­ge­le­sen wer­den. Die Pre­digt ist hier unten zu…

zum Wochenspruch 22. Sonntag nach Trinitatis

zum Wochenspruch 22. Sonntag nach Trinitatis

»Bei dir ist die Ver­ge­bung, dass man dich fürch­te.« (Psalm 130,4) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Der Beter die­ses Psalms ist sehr wahr­schein­lich gemein­sam mit ande­ren Men­schen auf dem Weg zum Besuch des Tem­pels in Jeru­sa­lem. Die Ver­se 2 und 3…

nachgedacht zum Monatsspruch November 2023

nachgedacht zum Monatsspruch November 2023

»Er allein brei­tet den Him­mel aus und geht auf den Wogen des Mee­res. Er macht den gro­ßen Wagen am Him­mel und den Ori­on und das Sie­ben­ge­stirn und die Ster­ne des Südens« (Hiob 9,8+9) Gott schuf einen siche­ren Raum Die ers­te Ant­wort Hiobs auf die Rede sei­nes Freun­des…

zum Wochenspruch 21. Sonntag nach Trinitatis

zum Wochenspruch 21. Sonntag nach Trinitatis

»Lass dich nicht vom Bösen über­win­den, son­dern über­win­de das Böse mit Gutem.« (Röm.12,21) Was Pau­lus der Gemein­de in Rom rät, das ist anspruchs­voll. Sie sol­len seg­nen, nicht ver­flu­chen, die sie ver­fol­gen. Sie sol­len sich bemü­hen, mit allen Men­schen Frie­den zu hal­ten.…

zum Wochenspruch (20. Sonntag nach Trinitatis)

zum Wochenspruch (20. Sonntag nach Trinitatis)

»Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir for­dert: nichts als Got­tes Wort hal­ten und Lie­be üben und demü­tig sein vor dei­nem Gott.« (Micha 6,8) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Fra­gen wir uns nicht manch­mal auch als Chris­ten,…

zum Wochenspruch (19. Sonntag nach Trinitatis)

zum Wochenspruch (19. Sonntag nach Trinitatis)

»Hei­le du mich, Herr, so wer­de ich heil; hilf du mir, so ist mir gehol­fen«. (Jere­mia 17,14) Lie­be Geschwis­ter und lie­be Freun­din­nen und Freun­de! Für mich ist bei die­sem Gebet der Ein­druck ent­stan­den, dass sich der Pro­phet Jere­mia in sehr gro­ßer Anfech­tung, Bedräng­nis…

zum Wochenspruch 18. Sonntag nach Trinitatis

zum Wochenspruch 18. Sonntag nach Trinitatis

»Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass der auch sei­nen Bru­der lie­be.« (1.Joh.4,21) Klar ist: Es ist nicht ein­fach, Gott zu lie­ben. Von ihm geliebt zu wer­den, das geht allen so, schließ­lich sind alle Men­schen sei­ne Geschöp­fe und Kin­der. Aber:…

nachgedacht zum Monatsspruch Oktober 2023

nachgedacht zum Monatsspruch Oktober 2023

»Seid Täter des Worts und nicht Hörer allein; sonst betrügt ihr euch selbst.« (Jako­bus 1,22) Als ich die­sen Monats­spruch las, stutz­te ich etwas. Doch wie­der Han­deln, Tun, Machen?! Was ist mit: …nur aus Gna­de, allein dei­ne Gna­de genügt…Und über­haupt, was wür­de Luther…

Auftaktveranstaltung neue EchtZeit-Gruppen

Auftaktveranstaltung neue EchtZeit-Gruppen

Wenn Du oder Sie einen Haus­kreis oder eine Echt­Zeit-Grup­pe suchst/suchen, dann ist dazu am Don­ners­tag, dem 28. Sep­tem­ber um 19:30 Uhr im Wes­ley­Ca­fé bzw. in der Video­kon­fe­renz der pas­sen­de Ort und Raum. Klas­si­sche Haus­krei­se tref­fen sich gewöhn­lich bei ein­zel­nen…

nachgedacht zum Monatsspruch September 2023:

nachgedacht zum Monatsspruch September 2023:

»Jesus Chris­tus spricht: Wer sagt denn ihr, dass ich sei?« (Matthäus 16,15) Nicht immer haben die Jünger Jesu Wor­te ver­ste­hen und durch­drin­gen können. Zu Beginn des Kapi­tels schil­dert Matthäus, dass sie sei­ne Wor­te, sie soll­ten sich vor dem Sau­er­teig der…

ansehen…

unsere Kirche (Reinkommen)